Lesestoff am Sonntag, 10. Jänner 2016 mit 20 Artikeln

Und das habe ich in der letzten Woche gelesen:

#AniTelAviv: 2016 war noch nicht einmal einen ganzen Tag alt, da gab es bereits die ersten Toten eines Anschlags zu beklagen: in Tel Aviv eröffnete am Freitag ein junger Mann auf der beliebten Dizengoff Straße in einem Lokal das Feuer. – http://www.wienerzeitung.at/meinungen/blogs/juedisch_leben/793725_AniTelAviv.html

Anti-Semitism in 2015: Old worries, new worries: That phrase, uttered by Belgian Chief Rabbi Avraham Gigi shortly after a coordinated series of attacks killed 130 people across Paris, highlighted the fear felt by many Jews across the European continent. – by SAM SOKOL – http://www.jpost.com/International/Anti-Semitism-in-2015-Old-worries-new-worries-438969?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

Tagebuch der Anne Frank frei verfügbar im Internet veröffentlicht: Paris – Trotz eines Rechtestreits haben ein Universitätsdozent und eine Abgeordnete aus Frankreich das berühmte Tagebuch der Anne Frank frei abrufbar im Internet veröffentlicht. Sie stellten das Werk am Freitag im niederländischen Original ins Internet. – http://dst.at/NDYwOTE1

Steiermark: Hochburg : Während der diktatorischen Regime von Engelbert Dollfuß und Kurt Schuschnig wurde die Steiermark zu einer Bastion der „illegalen“ NS-Bewegung. Wie, das schildert der Sammelband „Vom NS-Verbot zum ‚Anschluss‘. Steirische Nationalsozialisten 1933 – 1938. – http://science.orf.at/stories/1765027

Polen warnt vor : Der polnische Außenminister Witold Waszczykowski hat die Kritik der EU-Kommission am Umbau des polnischen Staates zurückgewiesen. Das besonders umstrittene Mediengesetz solle den Staat „von einigen Krankheiten heilen“, sagte Waszczykowski der Bild. – http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-01/medienreform-polen-kritik-eu-kommission

Android-Lücke: Deutsche Telekom dreht MMS-Zustellung ab: Als Reaktion auf die potenziell schwerwiegende Lücke im Stagefright-Framework von Android hat die deutsche Telekom nun zu einem radikalen Schritt gegriffen. Der Netzbetreiber hat die Zustellung von MMS-Nachrichten kurzerhand deaktivert. – http://mobil.derstandard.at/2000020302650/Android-Luecke-Deutsche-Telekom-dreht-MMS-Zustellung-ab

Cybermobbing: Seit 1. Jänner drohen harte Strafen: Wer im Internet Lügen über andere Personen auf Facebook verbreitet oder jemanden über WhatsApp beschimpft, dem drohen seit 1. Jänner 2016 harte Strafen. – http://derstandard.at/2000028456549/Cybermobbing-Seit-1-Jaenner-drohen-haertere-Strafen?dst=t.co

„Handbuch Reichsbürger“: Skurrilität und Absurdität mit rechtsextremistischem Denken: Das Brandenburgische Institut für Gemeinwesenberatung hat ein “Handbuch Reichsbürger” herausgegeben. – by Bernd Harder – http://blog.gwup.net/2016/01/03/handbuch-reichsburger-skurrilitat-und-absurditat-mit-rechtsextremistischem-denken/

Warum Menschen krank in die Arbeit gehen: Mindestens jeder Dritte geht hierzulande krank in die Arbeit, wie Umfragen der Arbeiterkammer Oberösterreich zeigen. Für dieses Phänomen gibt es einen Begriff, „Präsentismus“ (von Präsenz = Anwesenheit), seit einigen Jahren wird es intensiv beforscht. – http://mobil.derstandard.at/2000027737593/Warum-Menschen-krank-in-die-Arbeit-gehen?dst=

: Als Steffi an Silvester am Kölner Hauptbahnhof aus der Bahn steigt, herrscht Chaos. Schilderungen einer verstörenden Nacht. Steffi* hat Silvester in Kerpen gefeiert, in einer Kleinstadt wenige Kilometer westlich von Köln. – http://www.sueddeutsche.de/panorama/koeln-ich-habe-noch-nie-so-viele-heulende-maedchen-gesehen-1.2806316

Arbeiten 4.0: Geld verdienen von der Couch aus: Im Internet erledigen Auftragsarbeiter heute alles: Kleider einsortieren, Produkte beschreiben oder Softwares programmieren. – by Britta Beeger – http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/arbeiten-4-0-geld-verdienen-von-der-couch-aus-13993158.html

Mit den Glöcklern laufen: Seit 1930 gibt es den Glöcklerlauf in Stainach. Ein Kleine-Redakteur mischte sich am Dienstag unter die Glöckler und wagte den Selbstversuch. – http://m.kleinezeitung.at/s/steiermark/ennstal/peak_ennstal/4898958/index.do

Was ihr schon immer über #aufschrei wissen wolltet und bisher auch zu fragen wagtet – Ein FAQ-Versuch: Die folgenden Fragen habe ich immer wieder gehört und geduldig beantwortet, seit #aufschrei mediale Aufmerksamkeit erhielt. Leider werden manche Aussagen oder Bestandteile davon jedoch immer wieder gekürzt, komplett weggelassen oder gar verfälscht. – by weesen – http://kleinerdrei.org/2013/02/was-ihr-schon-immer-uber-aufschrei-wissen-wolltet-und-bisher-auch-zu-fragen-wagtet-ein-faq-versuch/

Neue Verhütungsmethode für Männer: Ein Tischler hat ein neues Verhütungskonzept entwickelt – ein Ventil, das in die männlichen Samenleiter eingesetzt wird. Einige Urologen sind skeptisch, andere sprechen von einer medizinischen Revolution. Die Geschichte von Clemens Bimek ist eine, bei der man staunt und sich zugleich wundert. – http://m.spiegel.de/wissenschaft/mensch/a-1068113.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=

Journalist und Buchautor Wolfgang Purtscheller ist tot: Wien – Der Journalist und Buchautor Wolfgang Purtscheller ist tot. Er starb in der Nacht auf Mittwoch in einem Wiener Krankenhaus an den Folgen eines Herzstillstands. Purtscheller wurde 60 Jahre alt, er hinterlässt eine Tochter und einen Sohn. Purtscheller war überzeugter Antifaschist. – http://derstandard.at/2000028576120/Journalist-und-Buchautor-Wolfgang-Purtscheller-ist-tot

Übergriffe in Köln: Mob und Gegenmob: Als Antwort auf den Kölner Silvestermob ist eine Welle der Empörung im Netz losgebrochen. Dabei schert sich ein Großteil der Öffentlichkeit wenig um sexuelle Gewalt. Außer sie kommt von „nordafrikanisch oder arabisch aussehenden“ Männern. – by Eine Kolumne von Sascha Lobo – http://www.spiegel.de/netzwelt/web/koeln-silvester-mob-und-gegenmob-kolumne-a-1070724.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=http://m.facebook.com/

Mehr Missbrauchsfälle bei den Domspatzen als bisher bekannt: Die Zahl der Missbrauchsfälle bei den Regensburger Domspatzen liegt wesentlich höher, als bisher bekannt. Das geht aus dem Zwischenbericht des unabhängigen Chefaufklärers Ulrich Weber hervor. – http://www.sueddeutsche.de/bayern/regensburg-mehr-missbrauchsfaelle-bei-den-domspatzen-als-bisher-bekannt-1.2808939

Ausbildungspflicht: Jugendliche Hilfsarbeiter unerwünscht: Wien – Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) wird zwar möglicherweise wegen der Bundespräsidentschaftskandidatur bald das Amt des Sozialministers zurücklegen, am Freitag hat er aber noch einen lange erwarteten Gesetzesentwurf vorgelegt: Künftig soll eine Ausbildungspflicht bis 18 gelten. – http://mobil.derstandard.at/2000028686155/Ausbildungspflicht-Jugendliche-Hilfsarbeiter-unerwuenscht

Der IS einfach erklärt #StudioCorrectiv mit Frederik Richter: Die Friedrich-Ebert-Stiftung Jordanien hat eine neue umfassende Studie zum Islamischen Staat veröffentlicht. David Schraven (Publisher CORRECT!V) diskutiert mit Frederik Richter (CORRECT!V Reporter) über die wichtigsten Ergebnisse der Studie über Daesh.Name der Studie: The “Islamic State” Org – http://youtu.be/gPdMpy1Xg_o

Tipp: Automatisches Öffnen von Apples Fotos-App in OS X unterbinden: Bei Anschluss eines iPhones oder iPads öffnet sich stets die vorinstallierte Fotos-App, dies gilt ebenso für SD-Karten. Mit einer versteckten Einstellung lässt sich die womöglich störende Automatik generell abstellen. – http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Tipp-Automatisches-Oeffnen-von-Apples-Fotos-App-in-OS-X-unterbinden-3067431.html

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, politische und netzpolitische Themen. Auch über Gadgets, oftmals aus dem Hause Apple und immer wieder gibt es Fotos aus dem Leben. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Sozialpädagoge in arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).