Werbung von Lycos iQ – Das sehen die Gaeste zuerst von Lycos iQ

COSMiQ (vormals LYCOS iQ) wurde zum 03. April 2018 eingestellt. Die Informationen auf dieser Seite werden nicht mehr aktualisiert, die Links funktionieren größtenteils nicht mehr und diese Seite wird nur aus melancholischen Gründen nicht gelöscht!

ad-lycosDie Werbung mit schnipsenden Fingern brachte viele verärgerte Fragen. Mittlerweile gibt es einige andere Werbebanner für Lycos iQ. Auf einer Extra-Seite habe ich diese einmal zusammengestellt.
Sicherlich ist die Aufstellung nicht vollständig, einen Eindruck kann man aber durchaus schon gewinnen.

Zur Übersicht der unterschiedlichen Werbemittel von Lycos iQ Das Partnerprogramm von LYCOS iQ wurde mittlerweile beendet, da LYCOS iQ an Burda Media verkauft wurde.

Mein persönlicher Favorit ist übrigens die Werbung mit dem Eisberg …
Update: Das rechte Banner habe ich noch gefunden. Sehr schick ist es allerdings nicht.

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).

4 Kommentare

  1. grandpa_wolf

    Hehe – dann weiß ich ja demnächst, wem wir so Superfragen wie „Blei. Oder“ bzw. auch „Tschüß. Oder?“ zu verdanken haben.

    Kann mir schon lebhaft die Antworten/Kommentare vorstellen:

    Und was ist jetzt die Frage?
    Kannst Du nicht richtig fragen?
    Bitte ergänze Deine Frage, damit wir antworten können.
    to be continued….

    aber auch:
    Diese Frage wurde deaktiviert. Unsinn.

    LG Wolf

  2. Zugegebenermaßen gibt es diese Werbebanner schon etwas länger. Ich schätze mindestens seit Herbst/Winter 2007.
    Und bislang scheinen mir die Werbebanner noch keine endlosen Blei-Fragen bei Lycos iQ produziert zu haben.

    Gruß Marc

  3. Physikos

    Solche Suchfenster schauen ja ganz nett aus, erinnern aber viel zu sehr an diverse Suchmaschinen wie Google oder Yahoo. :-)

    Daher kommen auch die ganzen Beiträge wie diese hier:
    >http://iq.lycos.de/qa/show/298613/
    >http://iq.lycos.de/qa/show/954155/
    >http://iq.lycos.de/qa/show/954151/
    >http://iq.lycos.de/qa/show/954142/
    >http://iq.lycos.de/qa/show/954214/

    Scheinbar gibts trotzdem noch nette User, die drauf antworten . Für die Links musste ich übrigens nicht lange suchen. :)

  4. Da kann ich dir nur recht geben, auch wenn man bedenken muss, dass solche Services erst langsam in Mode kommen. Und viele wohl so etwas nicht erwarten würden.
    Und doch lernen durch so eine leichte Hürde viele Leute iQ wohl erst kennen … Das darf man auch nicht vergessen.

Kommentare sind geschlossen.