Google unter Druck gesetzt

Bislang dachte ich immer, dass Google so schnell nichts erschüttern kann. Dass man den Riesen des Internets nicht so leicht unter Druck setzen kann und die diversen Angebote von Google relativ schnell andere Webangebote überholen kann.

Nach dieser Heisemeldung bin ich aber nicht mehr sooooo überzeugt. Ebay hat ganz einfach mal in den USA die Werbung über Google Adwords eingestellt und schaffte es so anscheinend, Google unter Druck zu setzen eine Promotionparty für Checkout abzusagen.

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).