Der Papst im Bundestag? Nein, danke!

MdB Rolf Schwanitz hat eine schöne Erklärung geschrieben, warum er den Auftritt vom Papst im deutschen Bundestag nicht akzeptieren will. Er begründet prägnant, warum er gegen den Auftritt eines jeden Religionsoberhauptes allgemein und auch speziell gegen den Auftritt von Papst Joseph Ratzinger ist. Definitiv lesenswert!

Via @RAStadler

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).

1 Kommentar

  1. Die Trennung zwischen Staat und Kirche reicht als Erklärung mehr als aus. Die Sache ist nicht gerade kompliziert.

Kommentare sind geschlossen.