COSMiQ Videopremiere: Der COSMiQant – Essen bis man platzt!

COSMiQ (vormals LYCOS iQ) wurde zum 03. April 2018 eingestellt. Die Informationen auf dieser Seite werden nicht mehr aktualisiert, die Links funktionieren größtenteils nicht mehr und diese Seite wird nur aus melancholischen Gründen nicht gelöscht!

COSMiQ hat YouTube entdeckt. Die neue Werbe-Ikone, der COSMiQant, besitzt nun einen eigenen YouTube-Kanal. Dort ist bislang das erste Video unter dem Titel „Der COSMiQant – Essen bis man platzt“ zu sehen.

Nach dem ganzen Trubel rund um Facebook stellt sich die Frage, ob nun auch bei YouTube nach neuen Mitgliedern gesucht werden soll. 668 Fans bei Facebook sind zwar schon nett, aber ob da noch große Sprünge möglich sind?
Schon vor längerer Zeit hatte LYCOS die Videofunktion für Antworten eingeführt, die aber damals auf keine große Gegenliebe stieß. Vielleicht bringt ein Fischen in den Wassern von multimedialen Portalen noch ein paar Nutzer, ein paar originelle Inhalte?!

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, netzpolitische und sozialpolitische Themen mit dem Schwerpunkt Arbeit & Arbeitsmarkt. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Berufs- und Sozialpädagoge in der beruflichen Rehabilitation. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).

2 Kommentare

  1. Tom

    Ich lach mich tot. Wie bitte kommt man auf solch eine Kranke Idee? Das ist doch nicht ernst gemeint? Und peinlich ist es noch dazu!

    Gruß Tom

Kommentare sind geschlossen.