Facebook-Fanpage von COSMiQ

Facebook und COSMiQ – Kooperation oder Konkurrenz?!

Werbung bei COSMiQ für Facebook

Werbung bei COSMiQ für Facebook

Beständig wirbt COSMiQ in der linken Leiste der Seite für seine Facebook-Fanpage. Knapp über 400 Fans hat man nun dort gesammelt und beliefert fast täglich seine Fans mit Fragen, die auf COSMiQ gestellt und beantwortet wurden.

Noch ist die Fanpage nur eine Seite, die für etwas Aufmerksamkeit sorgt. Sie macht COSMiQ bekannter und hält sie in der Diskussion. Neuerdings sogar mit netten Buttons, die sich auf dem eigenen Facebookprofil einbinden lassen.

Weshalb Facebook?

Facebook-Fanpage von COSMiQ

Facebook-Fanpage von COSMiQ

Facebook ist ein soziales Netzwerk mit aktuell mehr als 450 Millionen aktiven Nutzern weltweit. Und wenn es auch in Deutschland noch eine Vielzahl von Konkurrenten gibt (z.B. StudiVZ, SchülerVZ, Wer kennt wen, Stayfriends etc.), dann ist die Seite dennoch kein unbedeutendes Lichtlein.
Und hier setzen Fanpages, wie die von COSMiQ an: Sie versuchen sich in die -ansonsten eher private- Kommunikation zu integrieren. Nutzer (oder Fans) müssen nicht mehr eine Webseite verlassen, um zu den News/Mitteilungen zu kommen. Sie bekommen sie direkt geliefert auf einer Webseite, auf der sie sowieso sind. Und auf der sie viel Zeit verbringen.

COSMiQ und Facebook sind privat!

Facebook ist kein Business-Netzwerk wie XING oder LinkedIn. Private Kontakte und private Kommunikation sind dort mehrheitlich zu finden.
Und auch die Fragen bei COSMiQ sind eher privat. Privat in dem Sinne, dass sie sich meistens um persönliche Bedürfnisse und Ratschläge drehen. Professionelle, berufliche oder wissenschaftliche Fragestellungen sind eher selten. Ebenso die Antworten, die eher aus persönlichen Erfahrungen, dem Allgemeinwissen und leicht zugänglichen Informationsquellen stammen. Auch das Geschäftsmodell beruht auf natürlich gestellten Fragen.

Zusammenspiel

Webanhalter: Das heißt die Integration in Social-Networks wie Facebook, Twitter und das VZ-Netzwerk wird kommen?
MTG: Wir prüfen zumindest alle Möglichkeiten einer sinnvollen Verknüpfung und Verwendung von Q&A in Social-Networks. Ein Beispiel ist Facebook-Connect, was heute schon weitestgehend Standard sein sollte.
(Interview mit MTG, Product Manager von COSMiQ)

Bislang gibt es nur die Fanpage von COSMiQ bei Facebook. Doch eine weitere Verknüpfung scheint geplant zu sein: Facebook Connect. Dies würde eine Anmeldung bei COSMiQ mit den Facebookdaten erlauben. Und so einen umständlichen Registrierungsprozess für neue Mitglieder deutlich simpler gestalten. So sie schon bei Facebook registriert sind.

Deutlich bequemer wäre natürlich eine eigene Facebook-Anwendung. Über die man direkt Fragen stellen und Antworten geben könnte. Doch dazu gibt es noch keine Aussagen oder Andeutungen von COSMiQ. Allerdings gibt es erste Gerüchte und Vermutungen, dass Facebook selber etwas Ähnliches plant.
In einem kürzlich aufgetauchten Screenshot ist eine Fragen-Anwendung zu sehen. Aktuell gibt es zu diesem Test noch keine Aussagen von Facebook selber, aber natürlich einige Vermutungen. Doch sollte Facebook selber eine Frage-Antwort-Funktion integrieren, scheinen COSMiQs Facebook-Pläne über den Haufen geworfen zu sein.

Ähnliche Beiträge

Hier schreibt exklusiv für Dich

Marc Pentermann bloggt seit über zehn Jahren, hauptsächlich über technische, politische und netzpolitische Themen. Auch über Gadgets, oftmals aus dem Hause Apple und immer wieder gibt es Fotos aus dem Leben. Immer sonntags gibt es einen Sammelbeitrag von lesenswerten Artikeln. Er arbeitet als Sozialpädagoge in arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen. Seit 2010 lebt er in Österreich (mehr).