Linux (Ubuntu)

Kein Sound für Lucid Lynx?

Bei Ubuntu 10.04 wird das äußere Erscheinungsbild grundlegend renoviert. Doch nun kommt raus: Das Sounderlebnis wurde nicht überarbeitet!
Überrascht schien Canonical-Gründer Mark Shuttleworth von der Frage nach einem neuen Soundtheme (Klangthema) worden zu sein.

Gack, I completely forgot about that. A very good point. Would you see if you can rally a round of community submissions for a sound theme inspired by light? [Quelle]

Glaubt das wirklich jemand? Wenn es nicht eine „virale“ Idee sein soll, um die Ubuntu-Community zum Schaffen von neuen Sounds zu bringen, was ist es dann? Es gibt m.E. nur eine mögliche Erklärung, warum es bislang noch kein neues „Klangthema“ (so jedenfalls die Benennung in den Einstellungen) gibt: Alle Ubuntu-Entwickler, alle Ubuntu-Beta-Tester und jeder Ubuntu-Nutzer, der Rückmeldungen an Canonical gibt, hat die Klangthemen ausgeschaltet!

Und ich behaupte: Jeder Nutzer, der die Sounds seines Computers problemlos ausschalten kann, schaltet sie aus.

Das Klangthema konfigurieren

Das Klangthema konfigurieren

Es gibt doch keinen Grund, warum ein Computer bei einem nicht-sehgeschädigten Anwender akustische Meldungen von sich geben sollte. Fehlermeldungen mögen vielleicht noch eines akustischen Effekts wert sein. Aber meistens dürfte ein Fehler auch alleine auffallen. Warum aber sollte jemand einen Sound nach dem Hochfahren hören wollen?
Ubuntu jedenfalls verkürzt die Startzeiten, sodass man beim Booten schon gar nicht Kaffeeholen braucht. Stünde man nun vor der Kaffeemaschine, suchte noch verzweifelt nach Milch & Zucker – wenn würde das Taramm-taramm seines hochgefahrenen Ubuntus zurück ins Arbeitszimmer treiben? Zumal mit einem halbfertigen Kaffee?!

Neben Tastentönen von Handys und Rückspul-Geräuschen von Digitalkameras müssen auch Klangthemen von Ubuntu, seien sie überarbeitet oder nicht, nach ihrer Existenzberechtigung fragen lassen. Lucid Lynx bekommt ein innovativeres Design; hier könnte Ubuntu nicht nur Mac-ähnliche Zustände auf den Desktop bringen, sondern auch hörbar innovativ werden.

3 Kommentare

  1. newbie

    Bin hier gerade zufällig drauf gestossen. Kann ja wohl nicht dein ernst sein! Sowas Bescheuertes hab ich ja selten gelesen.

    Vielleicht ist dir entgangen, daß der Mensch über fünf Sinne verfügt: Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, fühlen. Schraubst du dir etwa im täglichen Leben die Ohren ab? Reagierst du nur auf optische Anreize? Was bistn du für einer?

    Der Mensch verfügt über 5 Kommunikationskanäle verfügt (Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen) – es ist unsinnig ABSICHTLICH auf einen leicht verfügbaren Kanal (Hören) zu verzichten.

    Wenn mir der Bildschirm für optische Rückmeldungen dient, wieso sollte ich auf meinen Gehörsinn für akustische Rückmeldungen verzichten? Vorteil bei akustischer Rückmeldung: man bekommt sie auch dann mit, wenn man in diesem Moment nicht akkurat auf den Punkt starrt, wo eine optische Rückmeldung vielleicht kommen könnte.

    Beste Grüsse
    Genausogut könntest du für die Abschaffung der Farbmonitore sein? Vollkommen überflüssig, das. Meinst du etwa, du könntest mit der Kiste nicht kommunizieren, nur weil der Screen monochrom ist?

    Ach? Ist schöner mit Farbe? Ja warum ists denn dann nicht schöner mit Sound?

  2. newbie

    Bin hier gerade zufällig drauf gestossen. Kann ja wohl nicht dein ernst sein! Sowas Bescheuertes hab ich ja selten gelesen.

    Vielleicht ist dir entgangen, daß der Mensch über FÜNF Sinne verfügt: Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, fühlen. Schraubst du dir etwa im täglichen Leben die Ohren ab? Reagierst du nur auf optische Anreize? Was bistn du für einer?

    Das sind 5 Kommunikationskanäle und es ist unsinnig ABSICHTLICH auf einen leicht verfügbaren Kanal (Hören) zu verzichten.

    Wenn mir der Bildschirm für optische Rückmeldungen dient, wieso sollte ich auf meinen Gehörsinn für akustische Rückmeldungen verzichten? Vorteil bei akustischer Rückmeldung: man bekommt sie auch dann mit, wenn man in diesem Moment nicht akkurat auf den Punkt starrt, wo eine optische Rückmeldung vielleicht kommen könnte.

    • Die quasi doppelten Kommentare dürften an meinem Kommentarsystem liegen. Ich schaue einmal, ob ich da etwas ändern kann …

      Und ich bleibe dabei, dass akustische Rückmeldungen abgeschafft gehören ;-)