Neue Podcasts: Das geheime Kabinett, Gretchenfrage, This week in Germany und Troja Alert

Es ist jetzt leider schon länger her, dass ich meine ultimative, hypertolle Podcastvorstellungsliste mit neuen Podcasts erweitert habe. Doch nun ist es wieder so weit und ich habe es geschafft, vier neue Einträge hinzuzufügen: Das geheime Kabinett, Gretchenfrage, This week in Germany und Troja Alert sind alles bekannte und durchaus ältere Podcasts, die ich nun für mich entdeckt habe.

Podcast Logo von Peter Marquardt

Podcast Logo von Peter Marquardt

Continue reading

Yahoo! Pipes wird eingestellt und damit auch Planet iQ

Anfang diesen Monats verkündete Yahoo, sie würden Pipes einstellen wollen. Yahoo! Pipes war ein für jeden verfügbarer Service (genauer hier). Ich habe Pipes benutzt, um verschiedene Blogs und Foren zum Themenkomplex COSMiQ zusammenzuführen und Links zu den einzelnen Inhalten bereit zu stellen. Im Frühjahr 2008 habe ich dieses kleine Projekt gestartet.

Nun werde ich es auslaufen lassen, eine Neuauflage lohnt sich mE nicht. Wer möchte kann sich das Projekt noch hier anschauen. Das Design ist aber etwas verschoben, wahrscheinlich liegt es an irgendwelchen JavaScript-Problemchen aufgrund eines meiner Plugins.

Der Planet iQ Feed in Yahoo Pipes

Der Planet iQ Feed in Yahoo Pipes

Rauchen & Zigaretten. Ein Jahr nach dem Aufhören

Etwas länger als ein Jahr ist es her, dass ich mit dem Rauchen aufhörte. Meine Rauchfrei-App zählt mit, wie viele Tage ich nicht rauche und wie viel Geld ich gespart habe. Es sind nun über 1600 Euro. In einem Jahr. Eine unglaubliche Summe. Die mir auch nach Jahren als Raucher unglaublich vorkommt. Habe ich wirklich so viel Geld für meine Sucht ausgegeben?!
Aber dann genieße ich, dass ich mehr Luft bekomme. Und dass ich mir morgens in der Dusche nicht die halbe Lunge ‚raus huste. Und dass meine Finger nicht nach Tabak riechen, wie es die meines Zahnarztes tun. Du solltest auch aufhören. Und das Aufhören und Nicht-Rauchen wirklich genießen.

Lesestoff: Ende Juni 2015 mit 16 Artikeln

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

Belakowitsch-Jenewein: Strache-Vertraute empört mit Asylsager: Wien – Es kommt nicht jeden Tag vor, dass sich Kardinal Christoph Schönborn in die Tagespolitik einmischt. Am Mittwoch erteilte er der blauen Nationalratsabgeordneten Dagmar Belakowitsch-Jenewein aber einen Rüffel für deren umstrittenen Asylsager. – by Zeit im Bild – http://derstandard.at/2000017659535/Belakowitsch-Jenewein-Strache-Vertraute-empoert-mit-Asylsager

Fit statt faul: Eine neue Studie kratzt am Klischee vom Lehrer: Sie sind gesünder, schlanker und rauchen weniger als der Durchschnitt. Nur die Psyche bereitet vielen Probleme. Gerhard Schröder schmähte Lehrer vor 20 Jahren als „faule Säcke“. – http://www.sueddeutsche.de/bildung/lehrer-fit-statt-faul-1.2517574

Das Gendernarrativ: Es gibt eine Zweiteilung der Wissenschaften in empirische Wissenschaften und das, was man eher als Geisteswissenschaften kennt. Erstere beschäftigen sich mit empirischen1 Erkenntnissen. – by advi – http://ift.tt/1KXZw5E

Wien: Nationalratsabgeordneter wohnt im Sozialbau: Wien. Nationalratsabgeordneter und Vorsitzender der Bau-Holz-Gewerkschaft Josef Muchitsch (SPÖ) schätzt den kurzen Dienstweg. Darum hat er sich auch eine Wohnung gesucht, die nur fünf Gehminuten von seinem Arbeitsplatz, dem Parlament, entfernt ist. – http://diepresse.com/home/panorama/wien/4758599/Nationalratsabgeordneter-wohnt-im-Sozialbau?_vl_backlink=/home/panorama/index.do

Zwei Drittel der Österreicher für Gewährung von Asyl: Wien – Als „Schande“ bezeichnet Volkshilfe-Geschäftsführer Erich Fenninger die Zeltstadtlager für Flüchtlinge in Österreich. Er fordert ihren „sofortigen“ Abbau sowie die Behebung aller „Missstände“ im Aufnahmelager Traiskirchen. – http://derstandard.at/2000017743283/Umfrage-Zwei-Drittel-der-Oesterreicher-fuer-Gewaehrung-von-Asyl?ref=rss

XARA-Angriff: Kennwort-Manager 1Password bestätigt Schwachstelle: Sicherheitsforscher haben gezeigt, wie Schadprogramme anderen Mac-Apps Daten entlocken können – auch die populäre Passwort-Verwaltung ist anfällig. Es gibt derzeit keine Lösung, erklären die Entwickler, man könne sich aber wappnen. – http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/XARA-Angriff-Kennwort-Manager-1Password-bestaetigt-Schwachstelle-2717095.html

ADHS: Teenager-Eltern haben hyperaktive Kinder: Wenn Mutter oder Vater bei der Geburt des Kindes unter zwanzig sind, steigt für den Nachwuchs offenbar das Risiko, eine Aufmerksamkeitsstörung zu entwickeln, zeigt eine groß angelegte finnische Studie. – by Christina Hucklenbroich – http://m.faz.net/aktuell/wissen/mensch-gene/adhs-teenager-eltern-haben-hyperaktive-kinder-13623792.html

FP-Abgeordnete Schwaiger angezeigt: Die Initiative „Heimat ohne Hass“ hat FP-Landtagsabgeordnete Hildegard Schwaiger bei der Innsbrucker Staatsanwaltschaft angezeigt. Ihr werden Verhetzung, Herabwürdigung religiöser Gemeinschaften und gefährliche Drohung vorgeworfen. – http://m.tt.com/politik/10171218-91/fp-abgeordnete-schwaiger-angezeigt.csp

Wir werden bedroht: Politiker in Deutschland werden immer aggressiver beleidigt und angegriffen – längst nicht mehr nur verbal. Nun sprechen sie darüber. Bodo Ramelow sagte kürzlich in der ZEIT einen erschütterten Satz: „Wir Politiker haben Angst. – by Martin Machowecz, Patrik Schwarz, Stefan Schirmer – http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-05/bedrohte-politiker/komplettansicht

Michael Vosatka: Extremsituationen bringen oft das Beste oder aber das Schlechteste in Menschen an die Oberfläche. In solchen Krisensituationen kommt ans Licht, ob auf jemanden im Notfall verlass ist oder nicht. – http://derstandard.at/2000017779439/Amoklauf-in-Graz-Straches-Offenbarungseid

Die Frau, die : Sie hatte ihr kleines Glück in der DDR gefunden. Im Westen wurde es härter. Vor sechs Jahren wurde die Kassiererin Barbara Emme zum Symbol des antikapitalistischen Kampfes. Da war einiges zusammengekommen. Der Nachruf auf eine sehr Beharrliche. – by David Ensikat – http://www.tagesspiegel.de/berlin/nachrufe/nachruf-auf-barbara-emme-geb-1958-die-frau-die-emmely-war/11937136.html

Twitter Recherche-Tools für Anfänge(r) und Fortgeschrittene: Heute hab ich über diesen Tweet eine Suchabfrage für Twitter gefunden, die praktisch sein kann, wenn man einen Tweet eines einzelnen Twitternutzers aus einer bestimmten Zeitspanne sucht. Die Syntax ist – by Markus – http://textundblog.de/?p=6667

Eric Weber «erlöst» den Grossen Rat: Der Basler Rechtspopulist Eric Weber erklärte am Mittwoch knapp fünf Monate nach dem Amtsantritt seinen Rücktritt aus dem Grossen Rat des Kantons Basel-Stadt. Ob er es diesmal ernst meint, ist noch unklar. – http://mobile2.bazonline.ch/articles/27095844

Virale Kampagne: Samsung lässt Trucks transparent werden: Virale Kampagne von Samsung, die sich eines eher ungewöhnlichen Themas annimmt: Sicherheit im Straßenverkehr. Genau genommen: im argentinischen Straßenverkehr. – http://www.business-punk.com/2015/06/virale-kampagne-samsung-lasst-trucks-transparent-werden/

Freital – Wie man ein Flüchtlingsheim in Sachsen verteidigt: Schon am Montag-Abend saßen wir angespannt vor unseren Computern. Im sächsischen Freital, dem Herkunftsort von PEGIDA-Hetzer Lutz Bachmann, wie ich später erfahren sollte, wurden mehrere Dutzend ebenjener Geflüchteten erneut in einer Nacht- und Nebelaktion untergebracht. – by Hannes Kling – http://wutimbau.ch/article/freital-wie-man-ein-fluechtlingsheim-in-sachsen-verteidigt/

Ruthe.de – Nachrichten – Lügenpresse: Frederik Schrader und Tjorben Eckermann berichten informativ und investigativ, diesmal über Mitläufer und vorurteilsfreie Wutbürger.Zeichnungen und Stimmen: Ralph Ruthe (http://www.ruthe.de)Animation: Falk (http://www.couchkartoffelsalat.de)Skript: Markus Barth (http://www.markus-barth.de) – https://www.youtube.com/watch?v=qYMdlolsyUM

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Lesestoff: Nochmal Mitte Juni 2015 mit 16 absolut lesenswerten Artikeln

Und das habe ich in den letzten Wochen gelesen:

(K)eine Anleitung zum Drogennehmen: Wir genießen den Rausch, überschreiten mit Drogen Grenzen und fühlen uns gut damit. Ist das krank? Seltener als wir denken. Ist das verboten? Häufiger als wir glauben. – http://www.zeit.de/feature/global-drug-survey-2015-drogen-in-deutschland

Wolfs Welt: Dreimal die Woche erklärst du den Menschen die Welt. Wie fühlt sich das an? Nicht besonders. Außer dass ich einen der wenigen Berufe habe, in denen man als Mann geschminkt wird. – http://fleischmagazin.at/index.php/fleisch-33-interview-armin-wolf

Geschlechtergerechte Sprache beeinflusst kindliche Wahrnehmung von Berufen: Dr. – https://idw-online.de/de/news632492

Linguisten.de — 5 Tips To Improve Our Reading Speed: Reading permeates our everyday life. We now live in an unprecedented period of time where information exists all around us. People called it the Age of Information, or in the words of Jack Ma of the Alibaba Group, an Age of Data, and for good reasons. – http://blog.linguisten.de/post/121029986250/5-tips-to-improve-our-reading-speed

Warum : Sprache wird als Mittel der Ausgrenzung missbraucht, beim Thema Migration zeigt sich ihre demagogische Macht. Asylant sagt zwar kaum noch einer, doch andere Unwörter haben Konjunktur. Sehr viele Deutsche grenzen Migranten aus. – by Sebastian Gierke – http://www.sueddeutsche.de/politik/sprache-im-migrationsdiskurs-warum-asylant-ein-killwort-ist-1.2262201

Idiot Box: Photos by Donna Stevens: Photos of children in a darkly lit room staring mindlessly at the television with their vacant eyes and odd facial gestures. – http://www.faithistorment.com/2015/06/idiot-box-photos-by-donna-stevens.html

Herbert Amry: Der mysteriöse Tod des Botschafters: Am 11. Juli 1985 gab es einen großen Empfang in der österreichischen Botschaft zu Athen. Herbert Amry (46), seinerzeit Kabinettschef des Außenministers Bruno Kreisky, jetzt Missionschef, verabschiedete sich vom Diplomatischen Corps, er sollte zurück in die Wiener Zentrale. – http://diepresse.com/home/zeitgeschichte/4753694/Herbert-Amry_Der-mysteriose-Tod-des-Botschafters

: Ein Bundespolizist in Hannover soll Flüchtlinge misshandelt und einen Kollegen bedroht haben. Ist das wirklich nur ein Einzelfall? Soziologe Rafael Behr über Polizeigewalt und den „Code of Silence“ auf deutschen Dienststellen. – by Anna Fischhaber – http://www.sueddeutsche.de/panorama/polizeikultur-in-deutschland-bei-der-polizei-gelten-whistleblower-als-kameradenschweine-1.2485586

So kriminell sind Dortmunds Nazis: Es hat schon fast etwas lächerliches, wenn sich die Dortmunder Nazis als ordnungsliebende Bürger aufspielen. Nicht nur dass ihr prominentester Vertreter, Siegfried „SS Siggi“ Borchardt mehrfach vorbestraft ist, auch das Fußvolk verstösst ständig gegen das Gesetz. – http://www.ruhrbarone.de/so-kriminell-sind-dortmunds-nazis/108856

: In einer Mainzer Kita quälten Kinder andere Kinder in außergewöhnlichem Ausmaß. Das Phänomen sei keine Ausnahme, sagt die Präventionsexpertin Ulli Freund. Interview:  – by Meike Fries – http://www.zeit.de/wissen/2015-06/gewalt-kita-mainz-missbrauch-ulli-freund/komplettansicht

Was hinter der Debatte über Sozialleistungen für Zuwanderer steckt: Wien – Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) hat eine neue Debatte über Sozialleistungen für Zuwanderer aus anderen EU-Staaten losgetreten. Einen ausformulierten Vorschlag gibt es noch nicht, wie es in seinem Büro heißt. – http://derstandard.at/2000017481759/Was-hinter-der-Debatte-ueber-Sozialleistungen-fuer-Zuwanderer-steckt

Nicht wegschauen, nicht vertuschen: Es häufen sich die bekannt gewordenen Fälle von sexuellem Missbrauch durch Blauhelmsoldaten. Die UN müssen endlich entschlossen reagieren. Mehr als 100.000 UN-Blauhelmsoldaten sind zurzeit weltweit im Einsatz, um in Konfliktgebieten Zivilisten zu schützen. – http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-06/vereinte-nationen-sexueller-missbrauch

SPIEGEL ONLINE: „Die Toten kommen“ – unter diesem Motto hat das „Zentrum für Politische Schönheit“ in Berlin eine Syrerin beerdigt, die auf der Flucht nach Europa im Mittelmeer ertrunken war. Weitere Begräbnisse von Flüchtlingen sollen folgen. – http://m.spiegel.de/video/video-1585778.html

Vorsicht beim Berufswunsch: Der Boreout macht die Runde: Laut aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen hat sich am Arbeitsplatz neben hinlänglich diskutierten Krankmachern wie Leistungsdruck, Zeitnot oder Überforderung (Burnout) nun eine neue, äußerst heimtückische Gefahr eingenistet. – by Joanna – http://magazin.jobmensa.de/vorsicht-beim-berufswunsch-der-boreout-macht-die-runde/

Die echte Inszenierung: Das Zentrum für Politische Schönheit bringt tote Einwanderer nach Deutschland, um sie hier zu beerdigen. Wie geschmacklos ist das? „Bitte nicht schreien, wir sind hier auf einer Beerdigung. – http://www.taz.de/!5204106/

Erstmals eine Gesamtkarte – Stadt Wien – Fass ohne Boden | Facebookhttps://www.facebook.com/449064271930253/posts/453264498176897

(Realisiert mit dem wundervollen WP-Stacker Plugin und Pocket)

Gipfelkreuz Dürrenschöberl

Gipfelkreuz Dürrenschöberl

Gipfelkreuz Dürrenschöberl

Die vielen Dimensionen von Grün

Die vielen Dimensionen von Grün

Die vielen Dimensionen von Grün

Eine kleine Bank mit Aussicht

Eine kleine Bank mit Aussicht

Eine kleine Bank mit Aussicht

Instacast wurde eingestellt. Nun solltest du dir Podcat anschauen

Verschiedene Podcast Apps

Verschiedene Podcast Apps

Meine bevorzugte Podcast-App Instacast wird eingestellt. Schon den ganzen Tag über berichten die (Apple-) Techblogs über das Ende der App. Und wohl anscheinend sogar das Ende der Selbstständigkeit des Vemedio Entwicklers. Das ist auch für mich schade, erst vor ungefähr einem dreiviertel Jahr habe ich ein Premium-Abo bei Instacast abgeschlossen. Aber anscheinend reichte auch das neue Abomodell nicht, um die Entwicklung der Apps dauerhaft zu finanzieren. Und ich hoffe, der Entwickler hat noch rechtzeitig die Reißleine gezogen, denn Selbstständigkeit ist eine der Hauptursachen für Schulden.

Aktuell neige ich zur App Podcat als Nachfolger. Die App ist optisch deutlicher hübscher als Instacast. Aber sie scheint momentan noch Probleme mit vielen Podcastabos bzw. vielen gleichzeitigen Downloads zu haben, denn da crashte sie heute bei mir. Aber sie hat alle Feature, die ich mir wünsche. Eine gute Vorstellung von Podcat gibt es in diesem Video:

Ein Berghintergrund

Hintergrundbild

Wer die bekannte Wiese von Windows leid ist, kann natürlich gerne dieses Bild als Hintergrund benutzen. Schließlich schmückt es seit Neuestem auch dieses Blog.

2005-2015 M. Pentermann — 28q 0,174s

Theme by Anders NorenUp ↑